Algerien Visum beantragen

Einreise Algerien
Dokumente & Formulare
Antrag Visum Antrag Gesundheitsformular / Medical Form
Visa-Infos Algerien
  • Für die Einreise nach Algerien muss ein Gesundheitsformular vorgelegt werden (Medical / Health Declaration Form).
  • Für die Einreise nach Algerien muss ein Visum beantragt werden.
  • Es muss ein Reisepass mit einer verbleibenden Gültigkeitsdauer von mindestens 6 Monaten vorgelegt werden.

Teilreisewarnung!
Aufgrund der angespannten Sicherheitslage in der gesamten Region und anhaltender Drohungen von terroristischen Gruppen wird bei Reisen nach Algerien zu erhöhter Vorsicht geraten.

Es ist empfehlenswert vor und während einer Algerien Reise die folgenden Reise- und Sicherheitshinweise der offiziellen Behörden und Ämter zu beachten:
Algerien Reisen & Urlaub

Algerien ist ein Land in Nordafrika und grenzt im Nordosten an Tunesien, im Osten an Libyen, im Südosten an Niger, im Südwesten an Mali, Mauretanien und die Westsahara, im Westen an Marokko und im Norden an das Mittelmeer. Algerien hat ein überwiegend sehr trockenes Klima, die Bevölkerung lebt aber hauptsächlich im fruchtbaren Norden, der Süden des Landes wird durch die Sahara, eine der größten Wüsten der Welt, geprägt.

Algerien ist das größte Land in Afrika und das zehntgrößte Land der Welt. Die Einwohnerzahl von Afrika beträgt mehr als 44 Millionen Menschen, damit liegt es in der Liste der bevölkerungsreichsten Länder in Afrika an der neunten Position, die Hauptstadt und größte Stadt Algeriens ist Algier mit mehr als 4,5 Millionen Einwohnern.

Algerien war und ist mit vielen Zivilisationen, Reichen und Dynastien verbunden, darunter die alten Numidier, Phönizier, Karthager, Römer, Vandalen, Byzantiner, Umayyaden, Abbasiden, Rustamiden, Idrisiden, Aghlabiden, Fatimiden, Ziriden, Hammadiden, Almoraviden, Almohaden, Zayyaniden, Spanier, Osmanen und das französische Kolonialreich. Die überwiegende Mehrheit der algerischen Bevölkerung ist arabisch-berberisch, praktiziert den Islam und verwendet die Amtssprachen Arabisch und Berberisch. Französisch dient jedoch in einigen Zusammenhängen als Verwaltungs- und Bildungssprache. Die wichtigste gesprochene Sprache ist das algerische Arabisch.

Reisen nach Algerien sind seit 2014 einfacher, da der Tourismus seitdem besser gefördert wird und zahlreiche neue Hotels mit europäischen Standards gebaut wurden, sowie die touristische Infrastruktur stetig wächst.

In Algerien gibt es mehrere UNESCO-Welterbestätten:

  • Al Qal’a von Beni Hammad, die erste Hauptstadt des Hammadiden-Reiches
  • Tipasa, eine phönizische und später römische Stadt
  • Djémila und Timgad, beides römische Ruinen
  • M’Zab-Tal, ein Kalksteintal mit einer großen urbanisierten Oase
  • Kasbah von Algier, eine bedeutende Zitadelle
  • Tassili n’Ajjer, ein Gebirgszug

Algerien Botschaft & Konsulat

Algerische Botschaft Berlin

Görschstraße 45-46
13187 Berlin, Deutschland
Tel: (+49)-(0)30-43 737 - 0

Algerische Botschaft Bern

Willadingweg 74
3006 Bern, Schweiz
Tel: 031 350 10 50

Algerische Botschaft Wien

Rudolfinergasse 18
1190 Wien, Österreich
Tel: (+43 / 1) 369 88 53-0

Algerisches Konsulat Bonn

Rheinalle 32-34
53173 Bonn, Deutschland
Tel: (+49)-(0)228-943760
Die Einreisebestimmungen und Informationen zu den Vertretungen von Algerien können sich kurzfristig ändern. Bei dringenden Fragen sollten Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei einer Visa-Agentur bzw. für rechtsverbindliche Informationen bei der Botschaft oder einem der Konsulate von Algerien erkundigen.
Algerien Fakten
Hauptstadt: Algiers
Einwohner: 44,7 Millionen

Algerien Visa Service

Dokumente & Formulare
Antrag Visum Antrag Gesundheitsformular / Medical Form

iVisa

Sprachen: Deutsch, Englisch und weitere
Mehr Informationen